Lance Helsley

Halb-Elf M (um die 22)

Description:

Lance hat ein jugendliches Gesicht und grosse haselnuss farbene Augen. Trägt adelige Kleidung in den Farben von Grün und Gelb. Auf seinem Kopf sitzt ein spitzes Bardenkäppchen mit einer regenbogenfarbigen Feder darin. Unter dem Käppchen kommen seine braunen Locken hervor.
Man trifft den Barden niemals ohne seine Laute an.

Bio:

Eine kleine Berühmtheit an der Schwertküste. Ist als Barde wohlbekannt und hat selbst schon etliche Lieder verfasst. Seine bekanntesten sind; Die Festung im Sturm, Die Schlange von Calimshan, Die Tochter des Königs und Vier Fäuste für Tempus.

Hat seit kurzem sein neues Werk, Die Festung im Sturm, veröffentlicht;
Es handelt von einem Krieger namens Alotar, der Weisse Donner, welcher eine Eladrin namens Surreal aus den Fängen eines roten Drachens befreit. Im Kampf trägt Alotar eine Kopfwunde davon und vergisst nun jeden Tag aufs Neue, dass sie beide verheiratet sind. Nach zahlreichen Abenteuer trifft die Festung in die grosse Schlacht der Stürme ein, um die Schwertküste von den Armeen des Bösen zu retten. Alotar ruft mit seinem Schwert, welches er im inneren eines sterbenden Sterns geschmiedet hat, den Blitz herbei und vernichtet das gegnerische Heer. Die Festung, mit Alotar und Surreal an der Spitze, steht als Sinnbild für Gerechtigkeit und Schutz an der Schwertküste.

Es wird gemunkelt das Lance mysteriöse Dinge in seinem Zelt treibt. Schmatzgeräusche sind während seiner Kompositionen aus dem Innern zu hören.

Die Helden haben Lance am Sommerfest getroffen. Er hat die Bewohner Astrazalians mit seinem selbst- komponierten Werk, die Sturmfeste, begeistert.

[Nach drei Jahren]

Ist auf dem Fest von Platon Lafarett zugegen.

Lance Helsley

Rise to Power PrinzDiamond PrinzDiamond