Tiefwasser

Tiefwasser, die Stadt der Wunder, ist eine der größten und einflussreichsten Städte der ganzen Schwertküste und weit darüber hinaus. Die Stadt Tiefwasser wird von mehr als 100.000 Angehörigen der verschiedensten Rassen und Religionen bewohnt. Die Strasse nach Tiefwasser ist gut instand gehalten und stark Patroulliert. Die Stadt ist der Knotenpunkt der metall-reichen Länder im Norden und den exotischen Waren die aus dem Süden kommen. Der Einfluss der Stadt weitet sich über fünfzig Kilometer aus und beherbert insgesamt über 1.000.000 Einwohner. Bekannt ist Tiefwasser für den erstaunlich natürlichen tiefwasser-Hafen. Somit können auch gewaltige und eine grosse Anzahl Schiffe anlegen.

Die Stadt wird von einem 16 köpfigen Rat von Fürsten regiert, die aus jeder Gesellschaftsschicht kommen. Jeder von ihnen ist maskiert, nur ein einziger, der höchste Fürst, tritt unmaskiert in Erscheinung. Im Moment ist dieser Fürst Dagult Neverember.

Tiefwasser hat verschiedene Bezirke und Viertel. Das Hafenviertel ist ein gesetzloser Stadtteil, in dem Diebe und sonstiges Gesindel sein Unwesen treibt. Die Gebäude dort sind meist alt und verkommen. In Tiefwassers Handelzentrum haben die Geschäfte so gut wie nie geschlossen, nicht einmal in der Nacht. Alle wichtigen Gilden haben ihren Hauptsitz im Handelsviertel. Im Nordviertel lebt die gehobene Mittelschicht und der niedere Adel der Stadt. Viele erfolgreiche Händler haben hier ihr Heim. Das Schlossviertel ist das Zentrum der Stadt, in dem sich der Palast von Tiefwasser, der Regierungssitz, befindet. Außerdem steht hier der Berg Tiefwasser und die Wohnungen reicher Bürger. Im Seeviertel, dem reichsten Bezirk der Stadt, haben die Adelsfamilien ihre prächtigen Wohnsitze. Zudem sind hier exklusive Geschäfte und eine Arena, das Feld des Triumphs zu finden. Das Südviertel ist Sammelpunkt, Lade- und Entladezone für Karawanen, die durch die Südtore der Stadt kommen.

Neben den normalen Viertel gibt es noch exotische Plätze, welche entweder berühmt oder berüchtigt sind. Der Unterberg ist ein riesiges Labyrinth unterhalb der Stadt Tiefwasser. Die Korridore beherbergen unzählige Fallen und Monster, welche das Tageslicht noch nie erblickt haben. Das magische Irrgarten wurde von dem verstorbenen Halaster Schwarzmantel geschaffen und lockt einen stetigen Strom an Abenteurern in die Stadt. Der Schwarzstab Turm beheimatet den Obersten Magier von Tiefwasser, der ebenso die Magierakademie leitet. Der Oberste Magier ist seit längerer Zeit auf Wanderschaft und seine Vertretung übernimmt nun die Arbeiten.


Auch genannt: Die Stadt der Wunder

Region: Schwertküste

Größe: Metropole

Staatsform: Oligarchie

Herrscher: Die maskierten, anonymen Fürsten von Tiefwasser und der unmaskierte Fürst Dagult Neverember

Einwohner: ~130000 in der Stadt selbst

Rassen:

  • 64% Menschen
  • 10% Elfen
  • 10% Zwerge
  • 5% Halbelfen
  • 5% Halblinge
  • 3% Gnome
  • 2% Halborks
  • 1% Andere

Religionen: Praktisch alle guten Gottheiten haben einen Tempel. Cyric hat als einzige böse Gottheit einen öffentlichen Tempel.

  • Tymora
  • Amaunator
  • Tempus

Export:

  • Rüstungen
  • Kleidung
  • Töpferwaren
  • Möbel
  • Veredelte Metalle

Tiefwasser

Rise to Power PrinzDiamond PrinzDiamond